No-Waste-Technology

No-Waste-Technology


Vergärung/Biogas

Bei der Vergärung handelt es sich um eine biologische Behandlung mittels Mikroorganismen, die unter Abschluss von Sauerstoff einen Abbau der organischen Substanzen bewirken. Bei diesem sog. anaeroben Verfahren (Verfahren ohne Sauerstoff) entsteht Biogas, welches im Blockheizkraftwerk direkt zur Erzeugung von Strom und Wärmeenergie genutzt werden kann. 

Biogas für eine positive Energiebilanz

Da das anaerobe Verfahren eine positive Energiebilanz und somit deutlich geringere Verfahrenskosten aufweist, ist es dem aeroben Verfahren (Verfahren mit Sauerstoff) vorzuziehen. Zudem können die Reststoffe durch Nachkompostierung bis zu ihrer Ablagerungsfähigkeit behandelt werden, wie sie gemäß der EU-Richtlinien gefordert wird.  

No-Waste-Technology GmbH ist Systemlieferant für folgende Vergärungsverfahren: 

  • Nassvergärungsanlagen
  • Trockenvergärungsanlagen 

in Tunneln, stehenden oder liegenden Fermentern.

Zur Erzeugung von Biogas bietet No-Waste-Technology GmbH verschiedene Verfahren an, die je nach Anforderung kundenspezifisch geplant und hergestellt werden. Hierbei kommen Nassvergärung genauso wie die sogenannter Trockenvergärung gleichermaßen zum Einsatz.

Die Nassvergärung findet ihre Anwendung im Bereich nachwachsender Rohstoffe, sowie im Bereich Gülle und anderer Tierexkremente aus der Massentierhaltung. Die Trockenvergärung findet ihre Anwendung im Bereich der organischen Abfälle aus Hausmüll und andere organischen Substanzen unterschiedlichster Korngrößen.

Gern stehen wir Ihnen bei der Auswahl des Verfahrens sowie der Realisierung Ihrer Vergärungsananlagen zur Seite. >> Kontakt

E-Mail: info(at)No-Waste-Technology.de

Our competencies

  • Bau kompletter Anlagen
  • Projektmanagement
  • Consulting
  • Montageüberwachung
  • Risikobewertung
  • Vertrieb