No-Waste-Technology

No-Waste-Technology


Reifenaufbereitungsanlagen

Das hohe Maß an Altreifen, welches jährlich weltweit anfällt, zwingt uns nach Lösungen zu suchen, diese Abfallmengen, heute besser Wertstoffmengen, in ökonomischer und umweltverträglicher Art und Weise zu recyceln. 

Altreifendeponien, die wie in Mexico seit mehreren Jahren brennen, stellen eine große und unbeherrschbare Gefahr für die Umwelt dar und setzen täglich Tonnen von Treibhausgasen frei. 

Reifenaufbereitungsanlagen: Einen wertvollen Rohstoff nutzen

Dabei stellen Altreifen eine Rohstoffquelle dar, mit der unter anderem Stahl, Gummigranulat und Textilien gewonnen werden können. Gummigranulat wird so in Sportstätten für Tartanbahnen, Kunstrasenplätzen und Kinderspielplätzen eingesetzt, sowie in der Herstellung für Matten oder spritzgussfähigen thermoplastischen Elastomeren, die einen hohen Wertschöpfungsgrad ermöglichen. Zudem werden weltweit immer mehr Straßen und Autobahnen mit Bitumen modifiziertem Asphalt gebaut, sogenannter Rubber-, Gummi- oder Flüsterasphalt, der höhere thermische Eigenschaften sowie Festigkeiten besitzt. Auch können bis zu 30% an Bitumen eingespart werden, so dass bei gleicher statischer Eigenschaft auch 30% der Kosten eingespart werden. 

Moderne Verfahren zur Aufbereitung von Altreifen versprechen darüber hinaus eine noch höhere Umweltverträglichkeit sowie Energieeinsparungen bei der Verarbeitung. Wir von No-Waste-Technology realisieren Ihre Reifenaufbereitungsanlagen, die diesen Ansprüchen genügen. Dabei bilden wir uns stets weiter, um für unsere Kunden das Optimum zu erzielen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. >> Kontakt

E-Mail: info(at)No-Waste-Technology.de

Our competencies

  • Bau kompletter Anlagen
  • Projektmanagement
  • Consulting
  • Montageüberwachung
  • Risikobewertung
  • Vertrieb